Viva la Reforma Viva la Reforma Viva la Reforma Viva la Reforma

Viva la Reforma

Revolution! Das ist Che. Auch heute noch ist sein Konterfei Pflicht bei jeder Gegenbewegung, ist Mode mit Statement. Reformation! Das ist Martin Luther. Ja, und nun? Was haben Revolution und Reformation gemeinsam? Was verbindet Che und Martin? Ein Blick auf gängige Definitionen hilft da nur begrenzt: Reformation möchte vorhandene Systeme verbessern, also neu formen. Revolution dagegen will völlig neue Systeme. Luther selbst wollte nie Revolutionär, sondern Reformator sein - ganz klar. Aber hat er nicht doch eine Revolution in Gang gesetzt, zumindest indirekt? Besonders wenn man sich ansieht, was durch die Reformation beflügelt wurde. Ach, darüber kann man herrlich ins Philosophieren kommen ... Che sagte einst: "Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche." Und träumte vom "neuen Menschen", der keine Ungleichheit mehr kennt. Auch Luther versuchte das scheinbar Unmögliche und träumte. Von einer verbesserten Kirche, die ohne den Handel mit Ablassbriefen auskommt. Und die Menschen freier macht - in ihrem Leben und ihrem Glauben.

Visionäres Träumen - wenn das nicht ein perfekter gemeinsamer Nenner ist! Und perfekt in diesem Motiv kombiniert. Für kleine und große Träumer und Visionäre. Eine Tasche mit Statement eben.
  • Unser Preis: 8,90 €
  • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

- +
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 3975

Kunden kauften dazu folgende Produkte