Plakat "95 Thesen"

Hat er nun - oder hat er nicht? Also die 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche gehämmert. Mehrheitlich ist die Meinung: Hat er nicht. Denn von Luthers Ausführungen gab es am 31. Oktober 1517 nur eine handschriftliche Fassung - übrigens auf Latein - und einige Abschriften, die unter seinen Kollegen die Runde machten. Aber nichts Gedrucktes. Erst in den letzten Wochen des Jahres 1517 liefen die Druckmaschinen heiß. Unter anderem in Leipzig, Nürnberg und Basel. Kuriose Randnotiz: Bei der Zählweise der Thesen geht es zum Teil drunter und drüber. Auf den ersten Leipziger Plakaten folgt die 42 auf die 23 und nach der 26 geht es mit der 17 weiter. In Nürnberg und Basel hatte man offenbar generell Probleme mit höheren Zahlen - auf drei Thesenreihen, die von 1 bis 25 nummeriert sind, folgt eine vierte von 1 bis 20 (in Basel allerdings lateinisch gezählt, also i bis xxv beziehungsweise i bis xx).

Zum Reformationsjubiläum 2017 präsentieren wir die 95 Thesen zum Anschlagen an Ihre Haus-, Garten- oder Küchentür - und garantiert richtig durchgezählt. Ein originelles Geschenk, das auch gerahmt eine gute Figur macht.

Maße: 59,4 x 84,1 cm
  • Unser Preis: 9,90 €
  • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

- +
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 4255

Kunden kauften dazu folgende Produkte