Cranach der Jüngere Cranach der Jüngere Cranach der Jüngere Cranach der Jüngere Cranach der Jüngere Cranach der Jüngere

Cranach der Jüngere

Hier ein leicht veränderter Schriftzug, dort eine Reduktion auf das Wesentliche oder prägnantere Farben: Durchschnittlich alle zehn Jahre verpassen große Unternehmen ihren Logos eine Verjüngungskur. "Und bitte was hat das mit Cranach zu tun?", hören wir Sie förmlich fragen. Ganz einfach: Was die Großen von heute machen, konnten die Großen von damals schon lange. Gucken Sie sich mal Bilder von der Cranach-Schlange ganz genau an: eine schwarze Schlange mit schwarzen Flügeln auf gelbem Schild, mit Krone auf dem Haupt und einem Rubinring im Maul. Alles gleich, oder? Ja und nein. Denn die Flügel waren erst kurz und später immer länger und geschwungener. Ein Logo-Relaunch vom Feinsten also. Kunstgeschichtler deuten diesen Wandel als Zeichen nicht mehr eindeutiger Urheberschaft - nicht mehr einer allein zeichnete für die Werke verantwortlich, sondern die Cranach-Werkstatt, die 1550 samt Wappen und Signet von Lucas Cranach dem Jüngeren übernommen wurde. Und mit ihm wurden die Flügel Vogelflügeln immer ähnlicher.

Mit diesem starken Motiv wird der klassische Stoffbeutel zum modischen Must-have - viel zu schade, um damit nur einkaufen zu gehen.

Material: 100 % Baumwolle
Maße: 38 x 42 cm
Henkellänge: ca. 35 cm (kurzer Henkel), ca. 70 cm (langer Henkel)
Ökotex-zertifiziert
  • Unser Preis: 8,90 €
  • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

- +
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 3968

Kunden kauften dazu folgende Produkte