Ausstechform Luther Ausstechform Luther Ausstechform Luther Ausstechform Luther Ausstechform Luther

Ausstechform Luther

Essenszeit im Hause Luther. Um den Tisch versammeln sich nicht nur Katharina, die sechs Kinder, Nichten, Neffen und andere Verwandte, sondern auch Freunde, Reisende und Studenten. Da kommen gut und gerne 50, 60 und mehr Leute zusammen. Täglich. Über die besondere Ehre hinaus, die eine Mahlzeit mit dem großen Reformator bedeutete, wirkte das gemeinsame Speisen verbindend. Mit wem man zusammen aß, mit dem pflegte man eine freundschaftliche Beziehung. Na ja, zumindest eine friedliche. Denn in der Zeit konnte man sich schließlich kaum bekämpfen oder bekriegen (maximal mit Worten). Daher kommt übrigens das Wort "Kumpel" - denn das heißt ursprünglich nichts anderes als "Freund, mit dem ich das Brot teile". Aber zum Brot kommen natürlich auch bei Luthers süße Leckereien wie Spekulatius, Springerle und Pfefferkuchen auf den Tisch - der Teig wird dafür in allerhand Formen aus Holz gedrückt. Klingt bekannt, oder? Auch wenn die Förmchen heute nicht mehr aus Holz sind.

Luther ließ sich zwar schlecht bis gar nicht in irgendwelche Schablonen pressen - aber Teig in Luther-Form: Das geht ganz einfach mit unseren Ausstechförmchen. Ideal als Geschenk oder für eine Reformations-Mottoparty.

Beschreibung: Kunststoff, Höhe: 9 cm, Farbe: rot
  • Unser Preis: 6,90 €
  • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

- +
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 3364

Kunden kauften dazu folgende Produkte